Surya Yoga Syke
 

10.01.2022

Liebe Yoginis, liebe Yogis,

ich wünsche Euch allen ein wunderbares neues Jahr und freue mich sehr, dass wir morgen wieder mit dem Yoga starten können.

Die Corona-Maßnahmen haben sich für uns nicht geändert. Bitte lest sie Euch (s.u.) noch einmal alle durch und kommt bei Fragen auf mich zu.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen.

Susi

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

05.12.2021

Folgende Sicherheits- und Hygiene-Maßnahmen sind aktuell zu beachten:

  • die Maximalbelegung in den einzelnen Kursen ist auf 5 Personen eingeschränkt, sodass der Mindestabstand gewahrt werden kann

  • es gilt die 2G+Regel, d.h. ihr müsst geimpft oder genesen sein, um am Yogaunterricht teilzunehmen; zusätzlich bringt bitte eine  offizielle Bescheinigung eines Testzentrums; eine Bescheinigung über ein negatives Testergebnis vom Arbeitgeber mit oder ihr führt einen Antigen-Selbsttest unter meiner Aufsicht vor der Yogastunde durch (dafür kommt bitte 20 Minuten vor Kursbeginn) - ohne einen Nachweis kann ich Euch nicht teilnehmen lassen. Ein zu Hause durchgeführter Selbsttest reicht nicht mehr aus. Ein offiziell ausgestelltes negatives Testergebnis eines Antigen-Schnelltests ist für insgesamt maximal 24 Stunden gültig. Bereits geboosterte Teilnehmer/innen sind von der Testpflicht befreit. Für den Yogaunterricht führt zu Hause bitte trotzdem einen Selbsttest durch und bringt mir den Teststreifen mit.
  • eine Teilnehmer-Registrierung Eurerseits ist nicht erforderlich; ich notiere alle Anwesenden

  • bitte vor Beginn der Stunde die Hände gründlich waschen oder desinfizieren; Seife und Handdesinfektionsmittel stelle ich zur Verfügung

  • kommt nach Möglichkeit schon umgezogen zum Yoga (der Flur und das Bad dürfen zwar als Umkleideräume genutzt werden; aber es ist so für alle einfacher); die Toilette darf natürlich benutzt werden

  • tragt beim Betreten des Hauses einen medizinischen Mund-Nasenschutz, den ihr auf Eurer Matte abnehmen könnt

  • bringt Eure eigenen Hilfsmittel wie Kissen, Decken, Klötze... von zuhause mit; die Matten können wir aus der Yogaschule benutzen- ich desinfiziere sie nach jeder Stunde. Du kannst natürlich auch auf Deiner eigenen Matte üben.

  • bringt Euch bitte selbst Getränke mit

  • für die Reinigung und Desinfizierung der Türklinken, Handläufe, Waschbecken etc. ist natürlich vor jedem Kurs gesorgt; damit eine regelmäßige Desinfektion stattfinden kann, versucht die Räumlichkeiten nur 5 Minuten vor- und nach dem Kurs zu nutzen

  • während der gesamten Yogapraxis sind die Fenster geöffnet (bei Bedarf ist dafür der Ofen an); in den kalten Monaten wird regelmäßig gelüftet. Denkt also bitte an entsprechende Kleidung, am besten im Zwiebellook

  • auf körpernahe Korrekturen werde ich weiterhin verzichten

  • wer sich krank fühlt, bleibt bitte dem Kurs fern, um sich und die anderen Teilnehmer zu schützen

  • bei bestehenden Vorerkrankungen und Unsicherheiten, ob der Kurs besucht werden sollte, haltet Rücksprache mir Eurem Haus- bzw. Facharzt

Ich freue mich auf Euch.

Eure Susi


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Workshops

Aufgrund der weiterhin bestehenden Corona- Einschränkungen werden aktuell keine workshops stattfinden.